Der Moerser Schloßorden

• Die KG Humorica rief 1972 den "Moerser Schloßorden" ins Leben.

• Mit dem silbernen Schloßorden werden jährlich Bürger/innen der Stadt Moers geehrt und ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise oder ehrenamtlich für die Belange der Moerser Bürgerschaft eingesetzt haben.

• Es ist mittlerweile Tradition Bürger/innen aus den Bereichen: Sport, Verwaltung, Brauchtum, Bürgerschaft, Politik, Presse, Wirtschaft damit auszuzeichnen.

• Über 45 verdiente Moerser Persönlichkeiten wurden seit 1972 mit dem Moerser Schloßorden und der damit verbundenen Ehrenkappe und Urkunde ausgezeichnet.

• Die Verleihung des Schloßordens gehört in Moers zu den gesellschaftlichen Höhepunkten im Winterhalbjahr, der Orden erfreut sich einer großen Wertschätzung.

• Die Moerser Schloßordensverleihung fand im feierlichen Rahmen jährlich am ersten November-Wochenende im Moerser Schloß statt.
Seid 2013 stellt die Sparkasse Moers die Räumlichkeiten ihres Casinos zur Verfügung.

• Am 05. November 2000 wurde der gebürtige Moerser und Moerser Ehrenbürger sowie wichtigster Kulturrepräsentant des niederrheinischen Kulturraumes, Hanns Dieter Hüsch, zum Schloßordensträger der KG Humorica 69 e.V. ernannt.

Die Schloßordensträgerinnen und Träger sowie die KG Humorica 69 e.V. sind stolz darauf, Hanns Dieter Hüsch als Träger des Moerser Schloßorden in ihren Reihen gehabt zu haben.

Die Schlossordensträger 2016

Heike Marschmann

Guido Lohmann

Die Schlossordensträger 2015

Wilfried Schönherr

Karl-Heinz Reimann

Die Schlossordensträger 2014

Heinrich Bösing

Hans Nühlen

Giovanni Malaponti

Frühjahrstreffen der Schlossordensträger 2015
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Karnevalsgesellschaft Humorica 69 e.V.